Gesangsunterricht / Chorische Stimmbildung

Die letzten Jahre widmete sich Melanie Petcu vermehrt dem Unterrichten und nahm regelmäßig an Weiterbildungen im Bereich der funktionalen Gesangsmethodik bei Uwe Götz (Mitarbeiter des Rabine-Instituts) teil. Sie unterrichtet Jugendliche und Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene (auch im Hinblick auf Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen) und Profis. Auch im Bereich der chorischen Stimmbildung kann sie auf langjährige Erfahrung zurückgreifen.

Ihre Unterrichtsinhalte sowohl im Sologesang als auch in der chorischen Stimmbildung sind geprägt durch die funktionale Stimmbildung nach Eugen Rabine. Ziel des funktionalen Unterrichts ist die optimale Stimmleistung und eine gesunde Stimmfunktion. Der Sänger soll lernen, durch Wahrnehmung und Bewegung sein Instrument in seinen Funktionen und all seinen Parametern kennen zu lernen. Körperhaltung, Atmung, Vokal-und Klangfarbe, Tonhöhe, Lautstärke und Artikulation stehen dabei im Vordergrund. Die stimmtechnische Arbeit wird dann übertragen auf die Gesangsliteratur (Klassik, Musical, Chanson, Pop) und durch die Erarbeitung musikalischer Parameter wie Rhythmus, Phrasierung, Gestaltung und Interpretation erweitert.

Oberstes Ziel ist, Spaß am Singen und musizieren zu erlangen.

Aktuell unterrichtet sie im Zentrum Stimme Gesang in Saarbrücken und an der Musikschule Kuseler Musikantenland.

Zusammen mit dem Schauspieler und Musicaldarsteller Vladimir Korneev gibt sie Workshops im Bereich Musical und Bühnenpräsenz.

Opernsängerin Melanie PetcuGesangssolistin Melanie Petcu SaarbrückenGesangslehrerin Melanie Petcu SaarbrückenSängerin Melanie Petcu MünchenStimmbildung Melanie Petcu SaarbrückenGesangsunterricht Melanie Petcu Saarbrücken MünchenKonzertsängerin Melanie PetcuFunktionaler Gesangsunterricht Melanie Petcu